Backstage beim SSB – Tag 2

Hallo Partyraketen :)

Naaa, habt ihr es gut in die neue Woche geschafft? Wenn so ein tolles Wochenende hinter einem liegt, dann ist es ja meistens sehr schwer in die Realität zurückzufinden. Aber es ist ja nicht mehr lang bis zum nächsten Sputnik Spring Break. ;)

Sooo, am Samstag ging es dann in die zweite Runde.

Ihr erinnert euch von dem 1.Teil, dass man Backstage durch unebenes Gelände läuft? Die wunderschönen Schuhe haben mich am nächsten Tag erwartet.

IMG_3994

Naja, Festivalstaub eben.

Diesmal sind wir schon um 20Uhr losgefahren. Wir sind ja schließlich keine 20 mehr und können zwei Tage hintereinander bis in die frühen Morgenstunden feiern. Also wieder ab aufs Festivalgelände und diesmal habe ich noch im Hellen ein paar Bilder für euch knipsen können. :)

 

Nach dem kleinen Spaziergang haben wir uns wieder hinter die Kulissen verdrückt um hinter die Mainstage zu gucken. Wirklich faszinierend wie viel Technik überall rumliegt.

Ich kann nicht mal einen Stecker in die Steckdose stecken, weil ich Angst habe, dass es blitzt. Und die Techniker verbauen dort riesige Mengen an Kabeln, Boxen und Bühnenzeugs. Ohne euch könnte man so ein Festival echt vergessen. Chapeau!

DSC01551 DSC01552 DSC01556

Dann standen wir im Bühnengraben und haben uns K.I.Z und die Fanta 4 angesehen. Ich finde beide Bands sind auf ihre eigene Art einfach klasse, auch wenn sie unterschiedlicher nicht sein könnten! Mit den Fantastischen Vier bin ich groß geworden und wenn meine Mama wüsste wer K.I.Z. ist, würde sie es mir sicher heute noch verbieten die Lieder zu hören. Nein, nein Mama – die singen nur über den Weltfrieden, wirklich.

Man steht dann also in dem Bühnengraben und schaut sich die Performance der Künstler zusammen mit den Mitarbeitern des Festivals, Presseleuten, den Sanitätern, den Feuerwehrleuten und Securitys an. – sicherer kann man sich ja gar nicht fühlen, oder?

Also ich finde es Backstage ja wirklich immer recht angenehm. Man kann alles ein bisschen mit Distanz betrachten, keiner rempelt einen an und keiner schüttet einem das Getränk über den Latz. Aber die Welle der Euphorie und der guten Partylaune will es immer nicht so recht über die Absperrung schaffen.

Ich springe ja nicht alleine backstage zu den Fanta 4 durch die Gegend. Da würden mich erst die Securitys komisch anschauen, danach die Sanis rufen und die Presse macht Bilder von der verrückten Sophie. Nein, das lassen wir mal lieber.

 

Zwischen den Auftritten waren wir mal kurz im Cateringzelt. Denn jeder DJ bekommt Gluck-Gluck Karten und eine Yum-Yum Karte.

DSC01566

Das bedeutet, ich darf meinem Freund beim Essen zusehen. Manchmal gibt er mir ein Stück Brot ab. Das ist Liebe.

 DSC01376 DSC01568

Es gibt dann so Sachen wie: Salate, Tomate-Mozzarella, Süppchen, Salate, Gnocchis, Lachs, Putenspieße, Schweinefilets. Dann noch Obst, Käse, Schokokuchen. Das ist keine kulinarische Höchstleistung, aber doch sehr lecker. Hinter dem VIP Catering gibt es noch ein special Catering für die großen VIPs. Dort sind sicher der Moët und die Kaviarhäppchen versteckt.

Jedenfalls hatten wir nette Tischnachbarn – KIZ. Gerade haben sie noch über’s f***en gesungen und dann saßen gefühlte 100 Leute von denen (wie viele machen denn da eigentlich mit?) neben uns am Tisch. Also diesen Rüpelrappern muss man ja eins lassen- sie sind trotzdem gut erzogen. Jeder, der sich dazu gesetzt hat, hat ‚Guten Appetit‘ gesagt und danach wurde zusammen das Geschirr zur Geschirrabgabe gebracht. Herzallerliebst.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich niemals mein Geschirr wegbringe.. Aber an dem Abend wollte ich nicht negativ auffallen neben KIZ.

Für mich gabs ohnehin nur Pfefferminztee, weil ich stark erkältet war/bin. Hier nochmal ein großes Dankeschön an die lieben Barleute, die mir kostenlos einen Tee organisiert haben und an die zauberhafte Küchenfee, die mir sogar noch Honig dazu gereicht hat. Hach <3

IMG_3933

Warum steht da eigentlich Sex?

Und dann gings mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause – und mit meinem Nackenkissen. (man wird eben nicht jünger.)

IMG_3975

Bis nächstes Jahr! … Dann auch wieder mit unserem geliebten Gonzo. <3

Habt noch einen vantastiquen Abend!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>