Datemittwoch Gonzales

Huhu Raketen :)

Letzte Woche Mittwoch war es wieder soweit. Es war Datemittwoch, das bedeutet, dass wir uns nett anziehen und abwechselnd mit einem Restaurant überraschen. Dieses Mal war ich an der Reihe und musste mir etwas Besonderes einfallen lassen.

Und da ich ja weiß, dass das Lieblingstier meines Freundes Steak ist, habe ich ein mexikanisches Restaurant ausgewählt. Was gibt es schöneres als ein anständiges Fleischkoma?

Gesagt, getan. 18:30 habe ich einen Tisch im Gonzales bestellt. Zum Glück kann man ja mittlerweile wieder auf dem Freisitz Platz nehmen – das wurde aber auch Zeit, lieber Sommer. Am Anfang gab es erstmal etwas Ordentliches zu trinken – so wie sich das gehört. :) Und eine Erkenntnis, die ich bisher noch nicht hatte:

IMG_3593

IMG_3600

Bisher habe ich Lynchburg Lemonade einfach nur getrunken, aber wer kann denn ahnen, dass sich dahinter eine Geschichte verbirgt? Erkenntnis des Abends: auch beim Trinken kann man etwas lernen.

Danach ging es endlich an’s Essen. Zur Vorspeise gab es für meinen Freund eine leckere Schüssel Chili con Carne.

IMG_3594

IMG_3597

Für mich gab es noch eine Lynchburg Lemonade. Ist ja quasi auch eine Art Vorspeise. Außerdem war ich jetzt wissensdurstig. ;)

Die Hauptspeisen:

IMG_3599

Spareribs mit Barbecuesoße und einer Folienkartoffel mit Sour Cream. Das Fleisch war so zart, dass es einfach von den Knochen abgefallen ist. #ohyeah

IMG_3598

 

 

220g Rumpsteak mit Kräuterbutter und einer in Knoblauch gebratenen Garnele, dazu gibt es eigentlich Rosmarinkartoffeln. Da ich aber abends keine Kohlenhydrate esse, habe ich mir die Kartoffeln durch einen großen Salat ersetzen lassen. Sehr, sehr lecker.

 

 

 

Fazit:

Das Essen war spitze, besser hätte es wirklich nicht sein können! Die Bedienung war sehr freundlich und kompetent, das Restaurant wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und wir haben uns rundum wohl gefühlt.

Das Einzige, was ich leider nicht gut fand, war, dass ich beim Bezahlen vergessen habe unsere Happy-Dinner-Card beizulegen. Das lag aber nicht an dem Personal, sondern daran, dass ich wohl doch eine Lynchburg Lemonade zuviel hatte. :)

Das bedeutet dann wohl, dass wir das Gonzales nochmal aufsuchen müssen – wie schade.

Und darauf noch einen Tequila – Prost, Raketen. Und noch eine vantastique Woche.

IMG_3603

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>